Skip to main content Skip to footer
Check Voy! Das Lernangebot für Schulen von der Blindenfussball - Abteilung des FC St. Pauli

Blindenfußball. Erfahrung. Schule. Toleranz.

Blindenfußball für Schulen

Was wir machen

Check Voy! ist ein Angebot des FC St. Pauli Blindenfußball, das Kinder unbefangen und spielerisch an das Thema Blindheit heranführt. Blindenfußball-Bundesligaspieler und ein Trainer des FC St. Pauli Blindenfußball besuchen dazu Ihre Schule in Hamburg.

Die Schüler*innen machen im Spiel wertvolle neue Erfahrungen, checken die Bedeutung des Wortes „Voy!“ und erleben eine ganz besondere Facette des Fußballs im Rollenwechsel zwischen sehendem Assistent und verdunkeltem Spieler.

Verantwortung übernehmen zu lernen und Vertrauen aufbauen zu können, durch Kommunikation gemeinsam Ziele zu erreichen, sich durch gemeinsame Fußballaktivitäten unbefangen begegnen zu können: Das sind nur ein paar der Erlebnis- und Erfahrungsbestandteile unseres Angebots, Check Voy! 

DAS ZIEL

Wir zeigen 1000 Hamburger Schüler*innen bis zum Ende der EM 2024, wie Blindenfußball funktioniert.

123 /1000

Habt ihr noch Fragen?

Was ist das?

Die Blindenfußballer*innen und Trainer*innen des FCSP besuchen mit allem benötigten Sportmaterial eure Schule und trainieren in einer Doppelstunde mit euren Schüler*innen Blindenfußball.

Was kostet das?

Das Angebot ist für euch kostenfrei. Unser Projekt wird über den Ideenwettbewerb zur Fußball EM „Hamburg, deine EURO“ durch das Landessportamt Hamburg finanziert. Voraussetzung für eure Teilnahme ist, dass eure Schule im Hamburger Stadtgebiet liegt.

Für welches Alter ist Check Voy! ?

Check Voy! ist gut geeignet für Schülerinnen und Schüler von der Ersten- bis zur Abitur-Klassenstufe.

Was kann die Schule beitragen?

Idealerweise habt ihr eine Sporthalle oder einen Kunstrasenplatz. Und toll ist es, wenn ihr im Vorfeld Blindenfußball theoretisch thematisiert. Sportkleidung ist wünschenswert aber Stollenschuhe sind nicht erlaubt. 

Wie funktioniert das?

Eine Dunkelbrille aufsetzen. Den Worten einer sehenden Mitspieler*in vertrauen. Den rasselnden Ball hören und so zu lernen, den Ball zu lenken. Check Voy eröffnet neue Erlebnis-Dimensionen gemeinschaftlichen Zusammenspiels. 

Hier geht es zur CheckVoy! Anmeldung

Das Event vom Blindenfussball St. Pauli war super interessant. Ich konnte die Kinder dabei beobachten, wie sie über sich hinaus gewachsen sind und sich auf den Prozess eingelassen haben.

_Sarah A., Grundschullehrerin

Mir hat gut gefallen, dass wir selber mal blind sein konnten. Das war am Anfang sehr komisch.

_S., Schülerin der 5. Klasse